Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Besuch im Bundestag

„Schön, auch mal eine Schülergruppe aus Ahlen im Bundestag begrüßen zu können,“ freute sich unsere Abgeordnete Ingrid Remmers am 21.09.2011. Aus Gelsenkirchen, ihrem Hauptwahlkreis, hatte sie schon öfters Besuch. In Ahlen, wo sie ebenfalls ein Wahlkreisbüro unterhält, seien die Schulen bislang zögerlicher gewesen. Die Schülerinnen und Schüler der Fritz-Winter-Gesamtschule nutzten die Gelegenheit und befragten MdB Ingrid Remmers eine Stunde lang zu ihrem persönlichen Lebensweg, der LINKEN und ihrer Haltung zum Papstbesuch.

„Schön, auch mal eine Schülergruppe aus Ahlen im Bundestag begrüßen zu können,“ freut sich unsere Abgeordnete Ingrid Remmers am 21.09.2011. Aus Gelsenkirchen, ihrem Hauptwahlkreis, hatte sie schon öfters Besuch. In Ahlen, wo sie ebenfalls ein Wahlkreisbüro unterhält, seien die Schulen bislang zögerlicher gewesen. Die Schülerinnen und Schüler der Fritz-Winter-Gesamtschule nutzten die Gelegenheit und befragten MdB Ingrid Remmers eine Stunde lang zu ihrem persönlichen Lebensweg, der LINKEN und ihrer Haltung zum Papstbesuch.

Ausserdem interessierte die SchülerInnen die Euro-Krise und was dagegen getan werden kann. Der Appell von Ingrid Remmers war klar: auch vermeintliche Fachleute können irren und es ist wichtig, dass sich Jugendliche ihr eigenes Urteil bilden – gerade wenn es um Politik geht!

Über den Besucherdienst des Bundestages können Abgeordnete Schulklassen und andere interessierte Besuchergruppen zu einem Gespräch einladen und in Sitzungswochen auch das Plenum besuchen.