Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Herzlich willkommen im DIE LINKE. Kreisverband Warendorf

Erfahren Sie mehr über uns und unsere Positionen.

Bitte beachten Sie auch unsere aktuellen Termine. Wenn Sie sich über unsere Arbeit im Kreistag und im Rat der Stadt Ahlen informieren wollen, wählen Sie bitte den Menüpunkt Fraktionen.


DIE LINKE. NRW

Fahrscheinfrei statt Fahrverbot

DIE LINKE fordert ein Umdenken in der Verkehrspolitik. Nach Köln und Bonn wurden gestern auch für die Ruhrgebietsstädte Gelsenkirchen und Essen Fahrverbote verhängt. In Essen ist sogar die Autobahn A40 betroffen. „Die Urteile zeigen deutlich, dass es endlich ein Umdenken in der Verkehrspolitik geben muss“, konstatiert Manuel Huff, verkehrspolitischer Sprecher der Partei DIE LINKE in Nordrhein-Westfalen. Weiterlesen

DIE LINKE im Kreis Warendorf: Aktuelles


Wichtige Änderung im ALG II - nur noch 10 Prozent Rückzahlung auch bei mehreren Darlehen!

Neue bundesweite Regelung zum Schutz des Existenzminimums gilt auch in der Optionskommune Kreis Warendorf Weiterlesen


"Ein Teil der Antworten würde Sie nur verunsichern!"

...unter diesem Titel lädt Reiner Jenkel zu seinem ersten musikalischen Solo-Abend am kommenden Freitag, dem 29. April in das Bürgerbüro der Partei DIE LINKE in der Klosterstraße 16 in Ahlen ein. Weiterlesen


Fremdenhass - Nein Danke!

Demonstration am Dienstag, 22.03.2016, 18 Uhr, Rathausvorplatz, Westenmauer 16, 59227 Ahlen Weiterlesen


Mogelpackung „Rechtsvereinfachung“ bei Hartz IV - „Rechtsvereinfachung“ ist Rechtsverschärfung!

Die AG Hartz IV und Grundsicherung im DIE LINKE. Kreisverband Warendorf hat heute mit einer Aktion an der Jobcenter Anlaufstelle in Ahlen am bundesweiten Aktionstag "AufRECHT bestehen" teilgenommen und über die geplante Mogelpackung "Rechtsvereinfachung" bei Hartz IV informiert. Weiterlesen


Schwierige Lage auf dem Wohnungsmarkt im Kreis Warendorf - Mieten zu teuer für viele!

Antrag zur Erhöhung der Kosten der Unterkunft für ALG II-, Sozialhilfe- und Grundsicherungsbeziehende im Sozialauschuss des Kreises Warendorf leider gescheitert Weiterlesen