Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Herzlich willkommen im DIE LINKE. Kreisverband Warendorf

Erfahren Sie mehr über uns und unsere Positionen.

Bitte beachten Sie auch unsere aktuellen Termine. Wenn Sie sich über unsere Arbeit im Kreistag und im Rat der Stadt Ahlen informieren wollen, wählen Sie bitte den Menüpunkt Fraktionen.

Wichtige Mitteilung

Aufgrund der aktuellen Lage bezüglich des Corona-Virus müssen alle geplanten Versammlungen und Aktionen vorerst ausfallen, bis es anders lautende Empfehlungen seitens des Robert-Koch-Institutes gibt.

Der Kreisvorstand bleibt handlungsfähig, indem Beratungen per Telefonkonferenz stattfinden.

 


Die LINKE NRW

Nein zum Pandemie-Gesetz - Mahnwache vor dem Landtag

Während der Anhörung zum geplanten Infektionsschutz- und -befugnisgesetzes NRW (IfsBG NRW) hat vor dem Landtag in Düsseldorf eine Mahnwache stattgefunden. DIE LINKE NRW protestierte zusammen mit... Weiterlesen

DIE LINKE im Kreis Warendorf: Aktuelles


Welttag der Menschen mit Behinderung im Schatten des Bundesteilhabegesetzes

Heute am Welttag der Menschen mit Behinderung waren wir in der Ahlener Innenstadt mit vielen Menschen im Gespräch über das Thema Inklusion und das gerade vor zwei Tagen vom Bundestag verabschiedete, umstrittene Bundesteilhabegesetz. Weiterlesen


Neuer Kreisvorstand gewählt

Mit einem neuen Vorstand zieht der Kreisverband Warendorf in den Landtags- und Bundestagswahlkampf 2017. Am Samstagnachmittag wählten die Mitglieder des Kreisverbands Warendorf auf ihrem Kreisparteitag im Ahlener Bürgerzentrum Schuhfabrik Silvia Jacobi (Sendenhorst) und Sandra Lang (Ahlen) zu ihren neuen Sprecherinnen. Weiterlesen


Hibakusha lockt über 50 Zuschauer ins LINKE Kino

Mit über 50 Zuschauern war der Kinosaal des CinemAhlen gut gefüllt als DIE LINKE im Kreis Warendorf am 18. März 2013 den Film „Hibakusha“ zeigte. Im Anschluss an die Dokumentation über den Super-GAU im japanischen Fukushima nutzten viele der Anwesenden die Gelegenheit zum Gedankenaustausch. Neben Reiner Jenkel, der als Moderator die Gesprächsrunde leitete, standen Anne Bussmann von der Anti-AKW-Initiative WAF und Katrin Ganswindt von der Menschenrechtsorganisation Urgewald Rede und Antwort. „Der Kampf ist noch nicht zu Ende. Auch in Deutschland steht der Atomausstieg immer noch auf wackligen... Weiterlesen


LINKES Kino - Film und Diskussion

Anlässlich des zweiten Jahrestags der Nuklearkatastrophe im japanischen Fukushima zeigt DIE LINKE im Kreis Warendorf am Montag, den 18.3., um 19.30 Uhr im Ahlener Kino den Film "Hibakusha - Insel des Glücks" von Dorothee Menzner und Ralph T. Niemeyer. Zusammen waren die LINKE Bundestagsabgeordnete und der freie Journalist ein Jahr nach der Katastrophe nach Japan gereist, um mit den Opfern, mit Wissenschaftlern, aber auch mit Überlebenden des USA­ Atombomben­Gaus in Hiroshima und Nagasaki zu sprechen. Entstanden ist so der Film "Hibakusha". Er zeigt eine junge Anti­Atom­Bewegung in Ja­pan,... Weiterlesen


Frauentag 2013

Mit gleich zwei Infoständen waren die LINKEN im Kreis Warendorf am Frauentag aktiv. Auch wenn mehr als hundert Jahre nach dem ersten Internationalen Frauentag etliche Rechte für Frauen erkämpft worden sind, bleiben noch genügend Themen, auf die die LINKE am 08.03.2013 vor Ort auf der Straße mit kreativen Aktionen aufmerksam machen wird: Gleiches Geld für gleiche Arbeit: Immer noch erhalten Erzieherinnen, Hebammen und Pflegekräfte ungleich weniger Stundenlohn als Autobauer oder Mechatroniker. Die Aufwertung sogenannter Frauenberufe ist neben der Einführung eines Mindestlohns zwingend... Weiterlesen

zur Bildergalerie